Zurück zur Übersicht
Viglen
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Acorn A310
Klassifizierung
32-bit Homecomputer
Markteinführung
1988
Prozessor
ARM2 (RISC)
Taktung
8 MHz
RAM / ROM
1MB / 512KB (max. 4MB RAM)
Tastatur
Schreibmaschine mit 103 Tasten, QWERTY
Betriebssystem(e)
RISC OS ???
Massenspeicher
intern: 3,5" FDD mit 800KB, extern: 2. FDD
Grafik / Text
max. 640 x 512 (max. 4096 Farben), Textmodus 80 x 25
Sound
8 Kanal Stereo
Damaliger Neupreis
 
Verbreitung
sehr gering
Bemerkungen
Der RISC Prozessor wurde von Acorn selbst entwickelt. Der 310 ist von den Ausmaßen her vergleichbar mit dem Amiga 1000. Er besitzt eine abgesetzte (IBM AT-kompatible) Tastatur. Der zugehörige Monitor hat - wie der Amiga-Monitor - eingebaute Stereo-Lautsprecher. Eine Festplatte konnte nachgerüstet werden. Der Verkaufserfolg außerhalb Englands war gering.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach