Zurück zur Übersicht
Mac SE
Mac Portable
Mac LC III
Mac vx
Centris 610
Quadra 650
Quadra 650av
Newton 100er Serie
 siehe auch Zubehör:
Drucker
Massenspeicher
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Apple Lisa 2
Klassifizierung
16-bit Computer
Markteinführung
1984
Prozessor
Motorola 68000
Taktung
5 MHz
RAM / ROM
1MB / 16KB (max. 2MB)
Tastatur
Schreibmaschine mit 74 Tasten, QWERTY
Betriebssystem(e)
Lisa OS
Massenspeicher
3,5" FDD mit 400KB, extern: FDD's mit ???KB, HDD (Profile) mit 5MB
Grafik / Text
max. 720 x 360 Grafik
Sound
CVSD
Damaliger Neupreis
$ 9995
Verbreitung
gering
Bemerkungen
Einer der innovativsten Computer, die jemals erschienen: mit integriertem 12" schwarz-weiß Monitor und 3,5" FDD, aber vor allem mit der ersten kommerziell verfügbaren GUI in Form des LISA OS. Die ersten Lisa's erschienen 1983 und hatten zwei 5,25" Laufwerke. Mein Modell ist eine Lisa 2 mit zwei 5MB Profiles und einer 3,5" FDD. Die Lisa war zu teuer für den privaten Anwender und wurde deshalb kein Verkaufserfolg. Um der fehlenden grafischen Softwarearmut vorzubeugen, lieferte Apple auch gleich das passende, sehr umfangreiche Softwarepaket dazu (Lisa "Write", "Calc", "Project", "Graph", "Draw")
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach