Zurück zur Übersicht
C64 GS
Amiga 1000
Amiga 2000
Amiga 600
Amiga 1200
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Commodore Amiga 2500
Klassifizierung
16/32 Bit Computer
Markteinführung
1988
Prozessor
Motorola 68020
Taktung
25 MHz
RAM / ROM
1MB / 256KB (max. 9 MB RAM)
Tastatur
Schreibmaschine mit 95 Tasten, QWERTY, abgesetzter Nummerblock
Betriebssystem(e)
Amiga OS 1.2 bis 2.0x
Massenspeicher
2 x 3,5" mit 880KB, extern: 3,5" mit 880KB, optional HD
Grafik / Text
max. 640 x 512, max. 4096 Farben, Textmodus 80 x 32
Sound
4 Kanal Stereo, PCM, 8 Bit
Damaliger Neupreis
 
Verbreitung
gering
Bemerkungen
Durch einen stärkeren Motorola-Prozessor aufgepeppter Amiga 2000. Das eigentliche Typenschild sowie der Tastaturaufdruck wurden nicht geändert und weisen weiterhin nur auf einen 2000er hin. Lediglich auf der Zentraleinheit steht "Amiga 2500". In späteren Versionen waren zusätzlich AT-Erweiterungskarten und/oder Co-Prozessoren (Motorola 68882) eingebaut.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach