Zurück zur Übersicht
Fujitsu Micro 16s
GenRad FutureData
Goupil Golf
Intertec Superbrain
ITT 3030
Rockwell AIM-65
SGS NBZ80-S Nanocomputer
Letzte Aktualisierung:
18-Okt-2015
Cambridge Z88
Klassifizierung
8 Bit Handheld-Computer
Markteinführung
1988
Prozessor
Zilog Z80
Taktung
3,28 MHz
RAM / ROM
64KB / 128KB (max. 3MB RAM)
Tastatur
Gummitastatur mit 64 Tasten, QWERTZ
Betriebssystem(e)
OZ
Massenspeicher
???
Grafik / Text
max. 640 x 64 (max. 3 Graustufen), Textmodus 106 x 8
Sound
 
Damaliger Neupreis
 
Verbreitung
gering
Bemerkungen
Eigentlich kein Sinclair mehr, sondern von der Fa. Cambridge Research. Der Z88 wird nur gerne unter Sinclair geführt, weil er von dem legendären Sir Clive Sinclair entwickelt wurde. Der hatte in der Zwischenzeit aber die Rechte an seinem eigenen Namen an Amstrad verkauft. Der Z88 enthält einige Programme bereits fest im ROM, u.a. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank sowie weitere Hilfsprogramme.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach