Zurück zur Übersicht
Fujitsu Micro 16s
GenRad FutureData
Goupil Golf
Intertec Superbrain
ITT 3030
Rockwell AIM-65
SGS NBZ80-S Nanocomputer
Letzte Aktualisierung:
18-Okt-2015
Fujitsu Micro 16s
Klassifizierung
8/16-bit Computer
Markteinführung
1984
Prozessor
Zilog Z80 - Intel 8086 (Motorola 6809)
Taktung
4 / 8 MHz
RAM / ROM
128KB / 8KB (max. 1024KB RAM)
Tastatur
Schreibmaschine mit 119 Tasten, QWERTY
Betriebssystem(e)
CP/M, optional CP/M 86, MP/M, CCP/M 86, USCD Pascal, MS-DOS 2.11
Massenspeicher
2 x FDD mit 320KB, extern: optional 26MB HD
Grafik / Text
Textmodus 80 x 25, Grafik 640 x 200, 8 Farben
Sound
 
Damaliger Neupreis
ca. 7500 DM
Verbreitung
sehr gering
Bemerkungen
Business-PC mit Doppel-CPU, unser Modell ist farbfähig mit passendem Fujitsu-12"-Monitor und bis auf das Maximum von 1024KB ausgebaut. Zudem besitzen wir ein umfangreiches Softwarepaket mit allen Betriebssystemen sowie DR-Compiler für Fortran 77, Cobol, C, Basic und PL/I. An Anwendungssoftware ist Supercalc, Wordstar, dBase und Multiplan dabei. Als Besonderheit ist eine IEEE 488 Schnittstelle eingebaut.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach