Zurück zur Übersicht
Fujitsu Micro 16s
GenRad FutureData
Goupil Golf
Intertec Superbrain
ITT 3030
Rockwell AIM-65
SGS NBZ80-S Nanocomputer
Letzte Aktualisierung:
18-Okt-2015
Dynalogic Hyperion
Klassifizierung
16-bit Portable-Computer
Markteinführung
1983
Prozessor
Intel 8088
Taktung
4,77 MHz
RAM / ROM
256KB / 8KB (max. 640KMB RAM)
Tastatur
Schreibmaschine mit ??? Tasten, QWERTZ
Betriebssystem(e)
MS-DOS 1.25
Massenspeicher
2 x 5,25" FDD mit 360KB
Grafik / Text
max. 640 x 200 Grafik (CGA), Textmodus 80 x 25
Sound
 
Damaliger Neupreis
 
Verbreitung
sehr gering
Bemerkungen
Dynalogic - ein Canadischer Computerhersteller mit Sitz in Ottawa - hat dieses schöne Portable hergestellt. Sie konnten es im Januar 1983 (also ein oder zwei Monate vor dem Compaq Portable) auf den Markt bringen, was den Hyperion wohl zum ersten IBM Clone macht. 100%ig kompatibel war er jedoch nicht. Die spezielle MS-DOS 1.25H-Version mit grafischem Startlogo habe ich leider nicht, aber auch DOS 2.1 funktioniert. Die im Hyperion verwendete Technologie diente übrigens auch als Basis für die ersten Commodore PC Clones.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach