Zurück zur Übersicht
Fujitsu Micro 16s
GenRad FutureData
Goupil Golf
Intertec Superbrain
ITT 3030
Rockwell AIM-65
SGS NBZ80-S Nanocomputer
Letzte Aktualisierung:
18-Okt-2015
Memotech MTX 500
Klassifizierung
8-bit Computer
Markteinführung
1984
Prozessor
Zilog Z80A
Taktung
4 MHz
RAM / ROM
32KB / 24KB (max. 512KB RAM)
Tastatur
Schreibmaschine mit 79 Tasten, QWERTZ
Betriebssystem(e)
CP/M
Massenspeicher
optional Erweiterungseinheit FDX mit FDD und/oder HDD
Grafik / Text
256 x 192, Textmodus 40 x 24
Sound
3 Kanal mono
Damaliger Neupreis
DM 800
Verbreitung
gering
Bemerkungen
Teurer Homecomputer in gebürstetem, schwarz eloxiertem Aluminiumgehäuse. Ab Werk ohne Speichermöglichkeit, aber mit Basic und Assembler im ROM. Die passende Erweiterungseinheit mit nur einem FDD war mit über 1500 DM praktisch unerschwinglich. Im Inventar befindet sich ebenfalls ein MTX 512 (64KB RAM) sowie zwei der obengenannten Erweiterungseinheiten (FDX) mit einem bzw. zwei Floppylaufwerken sowie ein Memotech Nadeldrucker DMX-80
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach