Zurück zur Übersicht
G7000
PG7716
P3238
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Philips G7000
Klassifizierung
8-bit Spielkonsole
Markteinführung
1978
Prozessor
Intel 8048
Taktung
5,91 MHz
RAM / ROM
4KB / 1KB
Tastatur
Folientastatur mit 49 Tasten, QWERTY
Betriebssystem(e)
???
Massenspeicher
???
Grafik / Text
??? / ???
Sound
3 Stimmen mit 8 Oktaven, mono
Damaliger Neupreis
 
Verbreitung
gering
Bemerkungen
In den USA wurde dieser reine Spielcomputer von Philips unter dem Namen Odyssey vertrieben, natürlich mit den gleichen schlechten Sound- und Grafikfähigkeiten wie die europäische Version. Jedenfalls im Vergleich mit dem direkten Konkurrenten Atari 2600. Das Gerät ist recht flott unterwegs, aber die Folientastatur ist die schlechteste, die ich jemals gesehen habe. Mehr als Spielstände kann man damit nicht eingeben. Darum wurde die G7000 auch gleich mit 2 Joysticks ausgeliefert. Hab das Dings geschenkt bekommen, mit ca. 10 Spielmoduln.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach