Zurück zur Übersicht
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Sun 1/100
Klassifizierung
32-bit Workstation
Markteinführung
1982
Prozessor
Motorola 68010
Taktung
10 MHz
RAM / ROM
256KB / ???KB (max. 2MB RAM)
Tastatur
Schreibmaschine mit ??? Tasten, QWERTZ
Betriebssystem(e)
SunOS, Unix
Massenspeicher

in externer Fatbox verschiedene SCSI-HD und -Streamer

Grafik / Text
1192 x 920 BW
Sound
 
Damaliger Neupreis
 
Verbreitung
sehr gering (ca. 200)
Bemerkungen
Die erste Sun Workstation besteht aus einem Systemgehäuse, das 17" Grafikmonitor sowie das Motherboard beinhaltet. Die Tastatur ist extern und wird rückseitig angeschlossen. Unter anderem sind als Serienausstattung bereits Ethernet und SCSI vorhanden. SCSI Geräte werden als externe Einheiten angeschlossen. Nachfolgende Info ist aus dem Sun-Museum entnommen: Als das erste System am 01. Juni zur Auslieferung an die Firma Solo Systems Inc. anstand, befürchtete man, daß das Vertrauen des Kunden leiden würde, wenn das System die Seriennummer 0001 bekommen würde. Jemand kam auf die Idee, die Anzahl der Angestellten ( 15 ) als erste Seriennummer zu verwenden. So kam es, daß die erste ausgelieferte Sun1 die Seriennummer 0015 hatte
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach