Zurück zur Übersicht
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Sun SPARCstation 1
Klassifizierung
32-bit Workstation
Markteinführung
1988
Prozessor
SPARC, standardmäßig mit gleichnamigem mathematischen Co-Prozessor
Taktung
20 MHz (12,5 Mips)
RAM / ROM
4MB / ??? (max 64MB RAM)
Tastatur
Schreibmaschine mit ??? Tasten, QWERTZ
Betriebssystem(e)
Solaris
Massenspeicher
3,5 " FDD, 104MB SCSI-HD (optional bis zu 327 MB)
Grafik / Text
1152 x 900
Sound
8 Bit Stereo
Damaliger Neupreis
DM 23.510 bis 44.250
Verbreitung
hoch
Bemerkungen
Es geht die Geschichte, dass sich das Projektteam der SPACstation in einer frühen Phase eine Pizza liefern ließ. Der Karton wurde ausgemessen und der erste Eckwert des Gehäuses stand fest ( 40,9cmx40,9cmx7,1cm ). Der zweite Eckwert ergab sich daraus, daß die CPU-Platine im Papierformat "US-Legal" festgelegt wurde. Die Bauform ist daher auch als "Pizzabox" bekannt.
Die Systembox ist mit einem Diebstahlschutz ausgerüstet. Ein Metallbügel, der am Deckel befestigt ist, greift nach dem Schließen durch die Grundplatte und verhindert nach Anbringen eines Schlosses das Öffnen bzw. das Entfernen des Systems.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach