Zurück zur Übersicht
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Sun SPARC IPX
Klassifizierung
32-bit Workstation
Markteinführung
1989
Prozessor
SPARC
Taktung
40 MHz (28,5 Mips)
RAM / ROM
16MB / ??? (max 64MB RAM)
Tastatur
Schreibmaschine mit ??? Tasten, QWERTZ
Betriebssystem(e)
Solaris
Massenspeicher
3,5 " FDD, 424MB SCSI-HD (optional bis zu 1,05 GB), extern: Streamer, CD ROM
Grafik / Text
1152 x 900
Sound
8 Bit Stereo
Damaliger Neupreis
DM 19.970 bis 24.410
Verbreitung
hoch
Bemerkungen
Die IPX ist das Nachfolgemodell der IPC in der gleichen Gehäusebauform.
Neben der Erhöhung der Rechenleistung ( 28.5 MIPS gegenüber 15.8 MIPS ) wurden IU und FPU im gleichen IC integriert, um Platz zu sparen. Der wurde benötigt, um den GX-Color Grafikbeschleuniger auf der Grundplatine zu integrieren. SCSI-, Ethernet- und Tastatursicherungen sind als PTCs ( unzerstörbare Strombegrenzer ) ausgeführt.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach